Veitsberg

7. Februar 2011   

Die heutige Abteilung Veitsberg war vor 1965 dem Hinterwald des Binger Stadtwaldes zugeteilt und gehörte zur Abteilung Schafrech. Veitsberg umfasste die Abteilungsnummern IV, V, VI (Erckmann 1930: 39).
Nach der Neueinteilung des Stadtwaldes 1965 wurde sie allerdings aus der Abteilung Schafrech ausgegliedert und erhielt fortan an die Abteilungsnummern 79-82 (Vorderwald) (Müller 1986: 88).

Quellen:

Erckmann, G. (1930): Der Binger Wald. Bingen
Müller, H. (1986): Der Binger Wald. Bingen

Überarbeitungen:

Die Kommentarfunktion ist deaktiviert.